Symbolbild:Rettungswagen RTW mit Blaulicht und Sondersignalen.(Quelle:imago images/S.Gabsch)

Berlin Tramunfall in Prenzlauer Berg: Mann wird von Straßenbahn angefahren und schwer verletzt

Stand: 15.05.2024 14:40 Uhr

Ein Fußgänger ist im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg von einer Tram angefahren und schwer verletzt worden. Der 26-Jährige wollte am Dienstagvormittag in der Greifswalder Straße die Gleise an einem Fußgängerüberweg auf Höhe der Schieritzstraße überqueren, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei übersah der Mann vermutlich die heranfahrende Tram der Linie M4.

Der Fußgänger stürzte und zog sich durch den Aufprall und den Sturz Verletzungen an Kopf, Rumpf und einem Arm zu. Er kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Tramfahrer und die Fahrgäste blieben unverletzt.

Sendung: