Herthas Linus Gechter im Zweikampf mit dem Babelsberger Samir Werbelow (imago images/Jan Huebner)

Berlin Fußball: Hertha gewinnt Testspiel beim SV Babelsberg mit 1:0

Stand: 10.07.2024 21:20 Uhr

Hertha BSC hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga das dritte Testspiel gewonnen, wenn auch mit Mühe. Die Berliner setzten sich am Mittwochabend beim Regionalligisten SV Babelsberg 03 mit 1:0 (1:0) durch.

Collage Cristian Fiel(li.) und Bo Svensson.(Quelle:li. imago images/M.Koch,re.picture alliance/dpa/S.Stache)
Hertha am Samstagabend beim HSV, Union zum Auftakt gegen Mainz

mehr

Das einzige Tor des Abends im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion erzielte Stürmer Florian Niederlechner bereits in der 11. Minute, im weiteren Verlauf hatten die Gastgeber aber durchaus immer wieder Chancen auf den Ausgleich. Zur zweiten Halbzeit wechselte Hertha-Trainer Cristian Fiél munter durch, anspruchsvollen Fußball gab es auf dem Rasen nach dem Einsetzen von starkem Regen aber nicht mehr zu sehen.

Keine Testspiele mehr zwischen beiden Teams

Für den SV Babelsberg war es die vorerst letzte Partie gegen den Klub aus der Hauptstadt. Auf einer Mitgliederversammlung war Ende Juni entschieden worden, wegen Sicherheitsbedenken keine Testspiele mehr gegen Hertha oder den 1. FC Union zu absolvieren.
 
Bereits am Samstag steht für die Berliner das nächste Vorbereitungsspiel beim FSV Zwickau an. Den Feinschliff für die kommende Saison will sich Hertha vom 18. bis zum 27. Juli im Trainingslager am Walchsee in Tirol holen, bevor am 3. August dann die neue Zweitliga-Saison mit einem Heimspiel gegen den SC Paderborn startet.

Sendung: rbb24, 10.7.2024, 21:45 Uhr