Bilder

1/2

Maßnahmen gegen Corona: Merkel rechnet mit höheren EU-Beiträgen

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte in einer Telefonkonferenz mit anderen Regierungschefs in der EU.

Italiens Ministerpräsident Conte zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen des EU-Gipfels. | Bildquelle: FILIPPO ATTILI/CHIGI PALACE PRES

Auf einem Computerbildschirm sieht man verschiedene EU-Politiker, die sich zum Videogipfel über die Finanzhilfen in der Corona-Krise zugeschaltet haben.

Die Staats- und Regierungschefs der EU berieten per Videoschalte über die Finanzierung der wirtschaftlichen Hilfen, um die Krise abzufedern.

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte in einer Telefonkonferenz mit anderen Regierungschefs in der EU.

Italiens Ministerpräsident Conte zeigte sich zufrieden mit den Ergebnissen des EU-Gipfels.

Darstellung: