Streit um "Landser-Hefte" des Bauer-Verlags Kriegsverbrecher als Kriegshelden

Stand: 14.08.2013 01:35 Uhr

"Erlebnisberichte zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs" - darum geht es angeblich in den wöchentlich erscheinenden "Landser"-Heften des
Bauer-Verlags. Kritiker werfen der Postille vor, deutsche Kriegsverbrecher bewusst zu verherrlichen.

Von Marcel Müller, NDR

Darstellung: