Bilder

1/3

Pläne der Großen Koalition: Was jetzt passieren soll

Angela Merkel werden Blumen überreicht

Angela Merkel nach ihrer Wahl zur Bundeskanzlerin. Sie erhielt 364 Stimmen, neun Stimmen mehr als für die absolute Mehrheit von 355 Stimmen nötig war. | Bildquelle: AFP

Regierungsreihe

Die 15 Minister und Kanzlerin Merkel auf der Regierungsbank im Bundestag. Die Abschaffung des Solidaritätszuschlags zum Beispiel ist das größte Finanzprojekt.

Bundespräsident Steinmeier begrüßt die neuen Minister der Regierung.

Bundespräsident Steinmeier begrüßt die neuen Minister der Regierung im Schloss Bellevue. "Diese Regierung muss sich neu und anders bewähren", sagte er.

Angela Merkel werden Blumen überreicht

Angela Merkel nach ihrer Wahl zur Bundeskanzlerin. Sie erhielt 364 Stimmen, neun Stimmen mehr als für die absolute Mehrheit von 355 Stimmen nötig war.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: