Bilder

1/2

EU-Flüchtlingspolitik: Helfen - aber wie?

Flüchtlinge, die im Rahmen der Operation "Mare Nostrum" gerettet wurden. (Archivbild von 2014)

Allein seit Jahresbeginn wurden laut Hilfsorganisationen über 30.000 Menschen von Schleppern illegal über dass Mittelmeer nach Italien geschleust.

Thomas de Maizière

Spricht sich erstmals für den schnellen Ausbau einer europäischen Seenotrettung aus: Innenminister Thomas de Maizière

Flüchtlinge, die im Rahmen der Operation "Mare Nostrum" gerettet wurden. (Archivbild von 2014)

Allein seit Jahresbeginn wurden laut Hilfsorganisationen über 30.000 Menschen von Schleppern illegal über dass Mittelmeer nach Italien geschleust.

Darstellung: