Bilder

1/2

Das Dilemma der Wahlkämpfer im Osten nach der Europawahl

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, steht neben Volker Bouffier (CDU,l), Ministerpräsident in Hessen.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (r) wartete vor der CDU-Präsidiumssitzung, bis Hessens Ministerpäsident Volker Bouffier (l) mit seinen Ausführungen fertig war. | Bildquelle: dpa

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, steht neben Volker Bouffier (CDU,l), Ministerpräsident in Hessen.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (r) wartete vor der CDU-Präsidiumssitzung, bis Hessens Ministerpäsident Volker Bouffier (l) mit seinen Ausführungen fertig war.

Screenshot einer Deutschlandkarte

Im Osten Deutschlands sind nach der Europawahl viele Kreise blau gefärbt - dort ist die AfD die stärkste Kraft.

Darstellung: