Bilder

1/1

Deutscher Wetterdienst stellt neue Dürreprognosen vor

Das ausgetrocknete Flussbett am Ufer der Elbe vor der Kulisse der Altstadt von Dresden (Sachsen)

Das ausgetrocknete Flussbett der Elbe vor der Altstadt von Dresden. Aufgrund des trockenen Sommers 2018 betrug der Pegelstand in Dresden im August nur 56 Zentimeter. | Bildquelle: dpa

Das ausgetrocknete Flussbett am Ufer der Elbe vor der Kulisse der Altstadt von Dresden (Sachsen)

Das ausgetrocknete Flussbett der Elbe vor der Altstadt von Dresden. Aufgrund des trockenen Sommers 2018 betrug der Pegelstand in Dresden im August nur 56 Zentimeter.

Darstellung: