Bilder

1/3

Drogenberatung: "Brauchen mehr und bessere Angebote"

Die Drogenbeauftrage der Bundesregierung Daniela Ludwig

Von Daniela Ludwig - hier bei der Vorstellung des Suchtberichts 2019, wünscht sich Coffin, dass sie weniger politischen Programmen folgt und stattdessen mehr auf die Erfahrungen von Beratern hört, die täglich mit Drogensüchtigen zu tun haben. | Bildquelle: dpa

Beratungsstelle des Drogennotdienstes in Berlin

Arthur Coffin arbeitet seit fast 15 Jahren in der Drogenberatung in Berlin.

Beratungsstelle des Drogennotdienstes in Berlin

Im "LogIn" in Berlin-Charlottenburg sollen die Klienten vor allem dazu ermutigt werden, selber ihre Sucht zu beenden.

Die Drogenbeauftrage der Bundesregierung Daniela Ludwig

Von Daniela Ludwig - hier bei der Vorstellung des Suchtberichts 2019, wünscht sich Coffin, dass sie weniger politischen Programmen folgt und stattdessen mehr auf die Erfahrungen von Beratern hört, die täglich mit Drogensüchtigen zu tun haben.

Darstellung: