Bilder

1/3

Europawahl: Karlsruhe kippt Drei-Prozent-Hürde

Martin Schulz

Hatte sich ein anderes Ergebnis gewünscht: Martin Schulz

Gerichtspräsident Voßkuhle

Gerichtspräsident Voßkuhle hat für die Koalition nichts Gutes zu verkünden. Das Wahlrecht ist verfassungswidrig.

Sonntagsfrage zur Europawahl

Laut ARD-DeutschlandTrend von Anfang Februar liegt die Union in der Wählergunst vorn. Kleinere Parteien, wie die Freien Wähler, kämen zusammen auf fünf Prozent.

Martin Schulz

Hatte sich ein anderes Ergebnis gewünscht: Martin Schulz

Darstellung: