DeutschlandTrend

ARD-DeutschlandTrend Grüne setzen Höhenflug fort

Stand: 15.10.2010 16:44 Uhr

Der aktuelle DeutschlandTrend, dessen Ergebnisse im ARD-Morgenmagazin veröffentlicht wurden, beschert den Grünen das höchste Ergebnis, das je im DeutschlandTrend gemessen wurde: Sie kommen demnach auf 21 Prozent der Stimmen - ein Plus von einem Prozentpunkt.

Die SPD, die traditionell als Koalitionspartner in Frage kommt, erreicht 28 Prozent und damit ebenfalls einen Prozentpunkt mehr als noch vor einer Woche. Damit hätte Rot-Grün nach Sitzen die absolute Mehrheit und könnte die Regierung bilden.

Bilderstrecke

Die Ergebnisse der Umfrage des Morgenmagazins

Koalition weiter im Tief

Die Koalition aus CDU/CSU und FDP verharrt weiter im Tief. Nur 31 Prozent der Befragten würden die Union wählen - ein Prozentpunkt weniger als in der Vorwoche. Die FDP bleibt bei fünf Prozent. Für die Linke würden zehn Prozent der Befragten stimmen. Die Partei muss damit einen Verlust von einem Prozentpunkt hinnehmen.

Stimmungsbild zum Thema Zuwanderung

Außerdem wurde im DeutschlandTrend das Thema Zuwanderung behandelt. Den Beitrag Deutschlands zur Integration halten demnach 37 Prozent der Befragten für "zu wenig" und ebenso viele Menschen für "bisher gerade richtig". 21 Prozent sagten, es sei "zu viel".

Die Integration der Zuwanderer in die deutsche Gesellschaft bewerteten 66 Prozent "je nach Herkunft sehr unterschiedlich". 21 Prozent gaben an, dass sich die meisten abschotteten. Die wenigsten Befragten (acht Prozent) sagten, dass sich die meisten Zuwanderer integrierten.

Untersuchungsanlage DeutschlandTrend

Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren
Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl / Randomstichprobe
Erhebungsverfahren: Computergestützte Telefoninterviews (CATI)
Fallzahl: 1000 Befragte
Erhebungszeitraum: 12. bis 13. Oktober 2010
Fehlertoleranz: 1,4 bis 3,1 Prozentpunkte