Bilder

1/2

Ausschreitungen in Chemnitz: "Die meisten hier sind Demokraten"

Die sächsische Polizei fuhr Wasserwerfer auf, um bei einer Eskalation vorbereitet zu sein.

Die sächsische Polizei fuhr Wasserwerfer auf, um bei einer Eskalation vorbereitet zu sein. | Bildquelle: FILIP SINGER/EPA-EFE/REX/Shutter

Die sächsische Polizei fuhr Wasserwerfer auf, um bei einer Eskalation vorbereitet zu sein.

Die sächsische Polizei fuhr Wasserwerfer auf, um bei einer Eskalation vorbereitet zu sein.

Menschen entzünden Kerzen und legen Blumen in Chemnitz nieder.

Die Gewalt entzündete sich am Todesfall eines 35-Jährigen in Chemnitz.

Darstellung: