Jungwähler

Als Jungwählerinnen bzw. Jungwähler werden meist die Wahlberechtigten im Alter zwischen 18 und 25 Jahren bezeichnet.

Hier geht es weiter: K - Von Kanzlerwahl bis Kumulieren