Leichte Sprache Was passiert nach der Bundestags·wahl?

Nach der Bundestags·wahl zählen die Wahl·helfer die Stimmen der Wähler.

Hat eine Partei sehr viele Stimmen bekommen?

Dann bekommt diese Partei vielleicht die absolute Mehrheit im Bundestag.

Das heißt:

Mehr als die Hälfte von den Politikern im Bundestag sind von dieser Partei.

Und dann kann diese Partei allein regieren.

Diese Partei kann also zum Beispiel den Bundes·kanzler bestimmen.

Der Bundes·kanzler ist der Regierungs·chef von Deutschland.

Und diese Partei kann alle Minister bestimmen.

Ein Minister ist ein Politiker in der Regierung.

Jeder Minister ist zuständig für einen bestimmten Bereich in der Politik.

Zum Beispiel für die Wirtschaft.

Oder für die Gesundheit.

Die Koalition

Wahrscheinlich bekommt keine Partei die absolute Mehrheit.

Dann kann keine Partei allein regieren.

Und dann müssen mehrere Parteien eine Koalition machen.

Bei einer Koalition sagen mehrere Parteien:

Wir wollen zusammen regieren.

Diese Parteien müssen zusammen mehr als die Hälfte der Abgeordneten haben.

Ein Abgeordneter ist ein Politiker im Parlament.

Nach der Bundestags·wahl sprechen wahrscheinlich mehrere Parteien miteinander.

Zum Beispiel über eine Koalition.

Haben sich mehrere Parteien auf eine Koalition geeinigt?

Dann verhandeln diese Parteien miteinander.

Und diese Parteien bestimmen dann:

Welche Politik wollen wir zusammen machen?

Die Ergebnisse von diesen Verhandlungen stehen in einem Vertrag.

Dieser Vertrag heißt Koalitions·vertrag.

Die Opposition

Manche Parteien sind im Parlament.

Aber nicht in einer Koalition.

Diese Parteien sind in der Opposition.

Die Opposition kann nicht viele Entscheidungen treffen.

Aber die Opposition passt zum Beispiel auf:

Hält sich die Regierung an Regeln und Gesetze?

Wer wird Bundes·kanzler?

Nach der Wahl gibt es einen neuen Bundestag.

Dieser Bundestag wählt den neuen Bundes·kanzler.

Im Moment ist Angela Merkel die Bundes·kanzlerin.

Angela Merkel ist von der CDU.

Aber Angela Merkel will nicht mehr Bundes·kanzlerin sein.

Deshalb gibt es nach der Wahl einen neuen Bundes·kanzler.

Noch weiß kein Mensch:

Wer wird neuer Bundes·kanzler?

Wahrscheinlich ist der neue Bundes·kanzler einer von den Spitzen·kandidaten.

Ein Spitzen·kandidat ist der wichtigste Kandidat von einer Partei.

Alle 6 Parteien im Bundestag haben Spitzen·kandidaten.

Sie wollen wissen:

Wer sind die Spitzen·kandidaten der Parteien?

Dann klicken Sie hier.