Bilder

1/2

BAMF-Skandal: "Es ist nicht verboten, befreundet zu sein"

Flüchtlinge vor dem BAMF-Büro in Berlin-Spandau

BAMF: Die Ermittlungen um Asylbescheide stehen vor dem Abschluss. | Bildquelle: REUTERS

Irfan Cakar.

Der beschuldigte Hildesheimer Anwalt, Irfan Cakar, weist die Vorwürfe zurück.-

Flüchtlinge vor dem BAMF-Büro in Berlin-Spandau

BAMF: Die Ermittlungen um Asylbescheide stehen vor dem Abschluss.

Darstellung: