Bilder

1/2

Deutsche Behörden halten Bagdadi-Video für echt

Sicherheitskräfte am Anschlagsort in Colombo

Am Ostersonntag waren bei den Anschlägen auf Kirchen, Hotels und andere Orte in Sri Lanka mehr als 250 Menschen getötet worden. Die Regierung macht islamistische Extremisten für die Taten verantwortlich.

Sicherheitskräfte am Anschlagsort in Colombo

Am Ostersonntag waren bei den Anschlägen auf Kirchen, Hotels und andere Orte in Sri Lanka mehr als 250 Menschen getötet worden. Die Regierung macht islamistische Extremisten für die Taten verantwortlich.

Abu Bakr al-Bagdadi in einer Video-Aufnahme, die am 27. April 2019 vom IS verbreitet wurde.

Abu Bakr al-Bagdadi - Sreenshot aus der Video-Aufnahme, die am 27. April 2019 vom IS verbreitet wurde.

Darstellung: