Sendungsbild

"Bericht aus Berlin" extra vom Bürgerfest "Den Mauerfall hielt ich für ausgeschlossen"

Stand: 09.11.2014 21:00 Uhr

"Das gibt es nur ein Mal in einem Journalistenleben, wenn überhaupt", erinnert sich Jürgen Engert im "Bericht aus Berlin" - damals berichtete er für die ARD vom Mauerfall. Und Fritz Pleitgen, ebenfalls damals Berichterstatter für ARD, würdigt noch einmal die Menschen, die die Mauer zum Einsturz gebracht haben und die Rolle des damaligen sowjetischen Staats- und Regierungschefs Michail Gorbatschows. Ohne ihn, so Pleitgen, wäre der Fall der Mauer nicht friedlich verlaufen.

Darstellung: