Bilder

1/3

Interview zu Alzheimer: "Wir werden alle dement"

Alzheimer ist nicht heilbar, aber neue Medikamente können den Krankheitsprozess verzögern.

Der Verlust von Mobilität kann den Verlauf der Erkrankung beschleunigen.

Ex-Schalke-Manager Rudi Assauer (Archivfoto von März 2011)

"Mutiger Schritt": Rudi Assauer (Aufnahme von März 2011)

Die moderne Kernspintomographie soll bei der Erforschung von Alzheimer helfen

Moderne Bildverfahren helfen bei der Erforschung von Alzheimer.

Alzheimer ist nicht heilbar, aber neue Medikamente können den Krankheitsprozess verzögern.

Der Verlust von Mobilität kann den Verlauf der Erkrankung beschleunigen.

Weitere Bildergalerien

Franz Müntefering wird 80

16.01.2020 | 25 Bilder

Vulkan Taal spuckt Asche und Lava

13.01.2020 | 7 Bilder

Grünen-Promis gestern und heute

10.01.2020 | 16 Bilder

Die Geschichte der Grünen

10.01.2020 | 22 Bilder

Verleihung der Golden Globes

06.01.2020 | 21 Bilder

So feiert die Welt Silvester

31.12.2019 | 15 Bilder

Die Geschichte der US-Raumfahrt

19.07.2019 | 31 Bilder

Sumatra zehn Jahre nach dem Tsunami

26.12.2019 | 24 Bilder

Europas Emanzipation im Weltraum

24.12.2019 | 9 Bilder

UNICEF-Foto des Jahres 2019

19.12.2019 | 12 Bilder

Darstellung: