Bilder

1/2

Kritik an Antibiotika-Einsatz bei Milchkühen

Trächtige Kühe in der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau in Iden (Sachsen-Anhalt)

Nach Schätzungen erhalten etwa 80 Prozent der trächtigen Milchkühe in Deutschland in den Wochen vor der Kälbergeburt Antibiotika.

Trächtige Kühe in der Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau in Iden (Sachsen-Anhalt)

Nach Schätzungen erhalten etwa 80 Prozent der trächtigen Milchkühe in Deutschland in den Wochen vor der Kälbergeburt Antibiotika.

Kühe im Melkstand

Darstellung: