Bilder

1/2

Katalonien-Konflikt: Spielten russische Spione eine Rolle?

Carles Puigdemont spricht per Videoübertragung auf einer Wahlkampfveranstaltung für die Partei "Gemeinsam für Katalonien".

Hatte der russiche Militärgeheimdienst Kontakt zu Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont? | Bildquelle: AFP

Spaniens Ministerpräsident Rajoy

Spaniens damaliger Ministerpräsident Rajoy vermutete zunächst, dass russische Hacker Einfluss genommen hätten.

Carles Puigdemont spricht per Videoübertragung auf einer Wahlkampfveranstaltung für die Partei "Gemeinsam für Katalonien".

Hatte der russiche Militärgeheimdienst Kontakt zu Kataloniens Ex-Regionalpräsident Puigdemont?

Darstellung: