Bilder

1/3

Nach Bilanzskandal: Wie Wirecard tricksen konnte

Blick auf Dubai Internet City

In einem Wolkenkratzer in der Dubai Internet City hatte Al Alam seinen Sitz - eine Firma, die mehr als die Hälfte des Wirecard-Gewinns erwirtschaftet haben soll. | Bildquelle: picture alliance / imageBROKER

Screenshot youtube

Der philippinische Anwalt Mark Tolentino wurde als Treuhänder von Wirecard geführt. Seit der Bilanzskandal aufflog, ist der einstige YouTube-Star abgetaucht.

Blick auf Dubai Internet City

In einem Wolkenkratzer in der Dubai Internet City hatte Al Alam seinen Sitz - eine Firma, die mehr als die Hälfte des Wirecard-Gewinns erwirtschaftet haben soll.

Markus Braun ist als Vorstandsvorsitzender von Wirecard zurückgetreten.

Unmittelbar vor seinem Rücktritt als Wirecard-Chef hat Markus Braun Aktien im Wert von 155 Millionen Euro verkauft.

Darstellung: