Frau mit Mund- und Nasenschutz in der Bahn | Bildquelle: dpa

Chronik zur Corona-Krise Ausnahmezustand als neue Normalität

Stand: 04.05.2020 11:20 Uhr

Ausgangssperren, geschlossene Geschäfte und Schulen - diese Maßnahmen gelten inzwischen in vielen Staaten. Die Zahl der Infizierten und Verstorbenen steigt im April 2020 zwar weiter, aber die Maßnahmen zeigen auch Wirkung.

Kapitelübersicht

1/32

Januar und Februar - Der Ausbruch einer Pandemie

März - Ein Virus verändert die gesamte Welt
 
2/32
Januar und Februar - Der Ausbruch einer Pandemie
 

März - Ein Virus verändert die gesamte Welt

1. April - Deutsche Ausgangssperren werden bis zum 19. April verlängert
 
3/32
März - Ein Virus verändert die gesamte Welt
 

1. April - Deutsche Ausgangssperren werden bis zum 19. April verlängert

2. April - Jetzt doch Mundschutz tragen
 
4/32
1. April - Deutsche Ausgangssperren werden bis zum 19. April verlängert
 

2. April - Jetzt doch Mundschutz tragen

3. April - Mehr als eine Million Infizierte weltweit
 
5/32
2. April - Jetzt doch Mundschutz tragen
 

3. April - Mehr als eine Million Infizierte weltweit

4. April - Disziplin auch bei strahlendem Sonnenschein
 
6/32
3. April - Mehr als eine Million Infizierte weltweit
 

4. April - Disziplin auch bei strahlendem Sonnenschein

5. April - "Zeit mit den höchsten Infektionszahlen steht noch bevor"
 
7/32
4. April - Disziplin auch bei strahlendem Sonnenschein
 

5. April - "Zeit mit den höchsten Infektionszahlen steht noch bevor"

6. April - Noch kein "Exit"-Datum in Sicht
 
8/32
5. April - "Zeit mit den höchsten Infektionszahlen steht noch bevor"
 

6. April - Noch kein "Exit"-Datum in Sicht

7. April - Gesundheits-App des Robert-Koch-Instituts
 
9/32
6. April - Noch kein "Exit"-Datum in Sicht
 

7. April - Gesundheits-App des Robert-Koch-Instituts

8. April - Gutscheine als Schutz für Verbraucher und Veranstalter
 
10/32
7. April - Gesundheits-App des Robert-Koch-Instituts
 

8. April - Gutscheine als Schutz für Verbraucher und Veranstalter

9. April - Die (umstrittenen) Ergebnisse von Heinsberg
 
11/32
8. April - Gutscheine als Schutz für Verbraucher und Veranstalter
 

9. April - Die (umstrittenen) Ergebnisse von Heinsberg

10. April - Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland
 
12/32
9. April - Die (umstrittenen) Ergebnisse von Heinsberg
 

10. April - Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland

11. April - Erneute Infektion möglich?
 
13/32
10. April - Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland
 

11. April - Erneute Infektion möglich?

12. April - Papst spricht von "epochaler Herausforderung"
 

Seit Mitternacht gilt in der Türkei eine 48-stündige Ausgangssperre in 31 Städten. Mit nur zwei Stunden Vorlauf hat die Regierung die Maßnahme angekündigt.

In den USA wird das Ausmaß der Corona-Folgen immer deutlicher. Inzwischen hat sich eine halbe Million Menschen mit dem Virus infiziert. Allein am Karfreitag starben 2000 infizierte Personen. Präsident Trump spricht davon, er stehe vor der "größten Entscheidung seines Lebens".

In Südkorea wurden zahlreiche Corona-Patienten nach ihrer Genesung erneut positiv auf das Virus getestet. Bedeutet das, dass Menschen nicht immun werden? Die Weltgesundheitsorganisation will das prüfen.

Und noch eine Studie sorgt für Aufmerksamkeit. Sie stammt aus China, aus der Region Wuhan, in der das Virus zum ersten Mal besonders stark zu Tage trat. Die Forscher stellten bei einem Drittel der Patienten Schädigungen des Nervensystems in Form von Schwindel und Kopfschmerzen sowie Riech- und Geschmacksstörungen fest.

Normalerweise hält der Bundespräsident nur einmal im Jahr eine Fernsehansprache - zu Weihnachten. Doch an diesem Ostersamstag macht Frank-Walter Steinmeier eine Ausnahme. Die Welt werde nach der Corona-Krise eine andere sein.

"Die Pandemie zeigt uns: Ja, wir sind verwundbar. Vielleicht haben wir zu lange geglaubt, dass wir unverwundbar sind, dass es immer nur schneller, höher, weiter geht. Das war ein Irrtum." 

Tatsächlich haben sich die Menschen in Deutschland an diesem sehr sonnigen Ostersamstag an die Ausgangseinschränkungen gehalten. Die Polizei stellte kaum Verstöße fest.

An diesem Abend äußert sich Microsoft-Gründer Bill Gates in den tagesthemen. Er hatte schon 2015 gewarnt, dass es zu einer Pandemie kommen könne. Jetzt rechnet er damit, dass es noch 18 Monate dauern könne, bis ein Impfstoff gegen das Coronavirus verfügbar sei.

14/32
11. April - Erneute Infektion möglich?
 

12. April - Papst spricht von "epochaler Herausforderung"

13. April - Leopoldina-Gutachten zu möglichem Ausstieg
 
15/32
12. April - Papst spricht von "epochaler Herausforderung"
 

13. April - Leopoldina-Gutachten zu möglichem Ausstieg

14. April - Italiens "Nein" zu Hilfen
 
16/32
13. April - Leopoldina-Gutachten zu möglichem Ausstieg
 

14. April - Italiens "Nein" zu Hilfen

15. April - Tag der Entscheidung - Lockerung in kleinen Schritten
 
17/32
14. April - Italiens "Nein" zu Hilfen
 

15. April - Tag der Entscheidung - Lockerung in kleinen Schritten

16. April - WHO: "Die nächsten Wochen sind entscheidend"
 
18/32
15. April - Tag der Entscheidung - Lockerung in kleinen Schritten
 

16. April - WHO: "Die nächsten Wochen sind entscheidend"

17. April - Trumps Plan zur Öffnung mit Entscheidungsfreiheit für die Gouverneure
 
19/32
16. April - WHO: "Die nächsten Wochen sind entscheidend"
 

17. April - Trumps Plan zur Öffnung mit Entscheidungsfreiheit für die Gouverneure

18. April - "Together at Home" - Konzert der Superstars
 
20/32
17. April - Trumps Plan zur Öffnung mit Entscheidungsfreiheit für die Gouverneure
 

18. April - "Together at Home" - Konzert der Superstars

19. April - Auswirkungen für Gastgewerbe und Studierende
 
21/32
18. April - "Together at Home" - Konzert der Superstars
 

19. April - Auswirkungen für Gastgewerbe und Studierende

20. April - Erste Lockerungen und die Warnung vor einer "Öffnungsdiskussionsorgie"
 
22/32
19. April - Auswirkungen für Gastgewerbe und Studierende
 

20. April - Erste Lockerungen und die Warnung vor einer "Öffnungsdiskussionsorgie"

21. April - Sommerurlaub? Eher nicht - zumindest wie gewohnt
 
23/32
20. April - Erste Lockerungen und die Warnung vor einer "Öffnungsdiskussionsorgie"
 

21. April - Sommerurlaub? Eher nicht - zumindest wie gewohnt

22. April - Maskenpflicht für alle und erster Impfstofftest in Deutschland
 
24/32
21. April - Sommerurlaub? Eher nicht - zumindest wie gewohnt
 

22. April - Maskenpflicht für alle und erster Impfstofftest in Deutschland

23. April - Merkel mahnt zur Vorsicht - neue Milliardenhilfen
 
25/32
22. April - Maskenpflicht für alle und erster Impfstofftest in Deutschland
 

23. April - Merkel mahnt zur Vorsicht - neue Milliardenhilfen

24. April - Regierung hat 240.000 Menschen aus dem Ausland zurück nach Deutschland geholt
 
26/32
23. April - Merkel mahnt zur Vorsicht - neue Milliardenhilfen
 

24. April - Regierung hat 240.000 Menschen aus dem Ausland zurück nach Deutschland geholt

25. April - WHO warnt vor "Immunitätsnachweisen"
 
27/32
24. April - Regierung hat 240.000 Menschen aus dem Ausland zurück nach Deutschland geholt
 

25. April - WHO warnt vor "Immunitätsnachweisen"

26. April - Die Tracking-App und das Recht auf Homeoffice
 
28/32
25. April - WHO warnt vor "Immunitätsnachweisen"
 

26. April - Die Tracking-App und das Recht auf Homeoffice

27. April - Masken - Pflicht in (fast) allen Bundesländern
 
29/32
26. April - Die Tracking-App und das Recht auf Homeoffice
 

27. April - Masken - Pflicht in (fast) allen Bundesländern

28. April - Zurück zur Schule vor den Ferien, zurück in die Kita vor August?
 
30/32
27. April - Masken - Pflicht in (fast) allen Bundesländern
 

28. April - Zurück zur Schule vor den Ferien, zurück in die Kita vor August?

29. April - Weltweite Reisewarnung bis Mitte Juni - mindestens
 
31/32
28. April - Zurück zur Schule vor den Ferien, zurück in die Kita vor August?
 

29. April - Weltweite Reisewarnung bis Mitte Juni - mindestens

30. April - Neustart für Gottesdienste, Spielplätze, Zoos und Museen
 
32/32
29. April - Weltweite Reisewarnung bis Mitte Juni - mindestens
 

30. April - Neustart für Gottesdienste, Spielplätze, Zoos und Museen

Über dieses Thema berichtete "ARD extra" am 15. April 2020 um 20:15 Uhr.

Darstellung: