Abstimmung im UN-Sicherheitsrat am 24. Oktober 2017 | AFP

UN-Sicherheitsrat Wie Russland Syrien-Resolutionen blockiert

Stand: 09.04.2020 16:09 Uhr

Mehr als sieben Jahre dauert der Syrienkrieg nun schon, immer wieder gab es Kriegsverbrechen. Bestrafen konnten die UN sie jedoch nie - auch weil Russland bereits zehn Resolutionen durch sein Veto blockierte. Ein Überblick.

Hier die Resolutionen im UN-Sicherheitsrat, die blockiert wurden:

UN-Resolution vom 4. Oktober 2011

UN-Resolution vom 4. Februar 2012

UN-Resolution vom 19. Juli 2012

UN-Resolution vom 22. Mai 2014

UN-Resolution vom 8. Oktober 2016

UN-Resolution vom 5. Dezember 2016

UN-Resolution vom 28. Februar 2017

UN-Resolution vom 12.April 2017

UN-Resolution vom 24. Oktober 2017

UN-Resolution vom 10. April 2018

Über dieses Thema berichtete die tagesschau am 13. April 2017 um 20:00 Uhr.

IHRE MEINUNG

KOMMENTARE

avatar
No pasaran 07.04.2017 • 17:02 Uhr

Einige von diesen Resolutionen...

… Wurden von mehreren Ländern blockiert. Noch andere Resolutionen - von den USA und ihren Verbündeten. Was sagt ARD-eigener Faktfinder-Portal dazu?