Bilder

1/3

Medienfreiheit: Wer ist "ausländischer Agent"?

Blick ins Büro der russischen Wahlbeobachtergruppe Golos

Zu den betroffenen Organisationen zählt die russische Wahlbeobachtergruppe Golos. | Bildquelle: AFP

Hauptgebäude der Medienholding "Russia Sewodnja" am Smolensker Boulevard in Moskau

RT und Sputnik gehören zur Medienholding "Rossija Sewodnja", die ihren Sitz im Zentrum Moskaus hat.

Washington

Als "ausländischer Agent" muss sich in Washington registrieren, wer Lobbying für eine ausländische Regierung oder ein ausländisches Unternehmen betreiben will.

Blick ins Büro der russischen Wahlbeobachtergruppe Golos

Zu den betroffenen Organisationen zählt die russische Wahlbeobachtergruppe Golos.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: