Europäische Spitzenkandidaten der Europawahl posieren vor einer TV-Debatte | Bildquelle: dpa

Europawahl Sechs Spitzenkandidaten - ein Ziel

Stand: 15.05.2019 11:54 Uhr

Zum Nachfolger von EU-Kommissionspräsident Juncker soll nach der Europawahl einer der europäischen Spitzenkandidaten gewählt werden. tagesschau.de sie vor.

Wer tritt im Herbst die Nachfolge von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker an? Die europäischen Parteienfamilien haben sich mehrheitlich darauf festgelegt, dass sie nur jemanden wählen wollen, der als Spitzenkandidat oder Spitzenkandidatin bei der Europawahl angetreten ist. tagesschau.de stellt die Bewerber vor, die für die europäischen Parteienfamilien ins Rennen gehen.

2/7
Manfred Weber, Europäische Volkspartei (EVP)
 

Frans Timmermans, Sozialdemokratische Partei Europas (SPE)

Jan Zahradil, Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (AKRE)
 
3/7
Frans Timmermans, Sozialdemokratische Partei Europas (SPE)
 

Jan Zahradil, Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (AKRE)

Margrethe Vestager, Allianz der Liberalen und Demokraten (ALDE)
 
4/7
Jan Zahradil, Allianz der Konservativen und Reformer in Europa (AKRE)
 

Margrethe Vestager, Allianz der Liberalen und Demokraten (ALDE)

Ska Keller, Europäische Grüne (EGP)
 

Die Dänin Margrethe Vestager betonte jüngst: "Wir haben keinen Spitzenkandidaten, wir sind ein Team." Tatsächlich ist ihre Parteienfamilie , die liberale ALDE, die einzige, die zur Europawahl mit einem Spitzenteam aus gleich sieben Kandidaten antritt. Unter ihnen ist neben Vestager etwa der Belgier Guy Verhofstadt.

Doch Vestager wird in Brüssel als Nummer eins behandelt - und damit auch als die liberale Kandidatin für das Amt des Kommissionspräsidenten. Als Wettbewerbskommissarin wies sie in den vergangenen Jahren internationale Konzerne immer wieder in ihre Schranken, darunter Google, Facebook, Siemens oder BMW. US-Präsident Donald Trump soll sie jüngst als "Steuer-Dame" der EU bezeichnet haben.

Vestager begann ihre Karriere 1998 in Dänemark. Damals wurde sie mit 29 Jahren die jüngste Ministerin in der dänischen Geschichte. Von 2011 bis zu ihrem Amtsantritt als EU-Kommissarin im Jahr 2014 war sie Wirtschafts- und Innenministerin ihres Landes sowie von 2007 bis 2014 auch Vorsitzende der linksliberalen Partei Radikale Venstre.

5/7
Margrethe Vestager, Allianz der Liberalen und Demokraten (ALDE)
 

Ska Keller, Europäische Grüne (EGP)

Violeta Tomič, Europäische Linke (EL)
 
6/7
Ska Keller, Europäische Grüne (EGP)
 

Violeta Tomič, Europäische Linke (EL)

Das System der europäischen Spitzenkandidaten
 
7/7
Violeta Tomič, Europäische Linke (EL)
 

Das System der europäischen Spitzenkandidaten

Über dieses Thema berichtete die Wahlarena am 7. Mai 2019 um 20:15 Uhr.

Darstellung: