Fans der Nationalmannschaft in Kroatien  | Bildquelle: dpa

Kroatien vor dem WM-Finale Schaffen sie das Wunder?

Stand: 15.07.2018 05:02 Uhr

Vor 20 Jahren wurden die Kroaten von Frankreichs Elf im WM-Halbfinale besiegt - jetzt haben sie die Chance, sich zu rächen und gleichzeitig ihren ersten Weltmeistertitel zu erringen.

Von Clemens Verenkotte, ARD-Studio Wien, zzt. Zagreb

Samstagabend auf dem Josip Jelacic Platz im Herzen Zagrebs: Hier, auf der größten Public Viewing Zone des Landes, läuft in einer Art Endlosschleife das "Wir-Warten-aufs-Finale" des kroatischen Fernsehens.

Interviews mit Mannschaftskapitän Luka Modric, mit Coach Dalic - das kennen sie alles, sagen vier Abiturienten, die ein wenig abstehen stehen. Sie sind siegeszuversichtlich, aber - nicht überschwänglich.

Ein starker Gegner...

Franjo, der im Herbst Wirtschaftswissenschaften studieren will, sagt: "Ich denke, Frankreich ist das stärkste Team, auf das wir bisher treffen. Die haben hervorragende Spieler, eine gute Defensive, die haben Mbappé, Griezman, und so weiter. Aber unsere sind auch stark und ich denke, die werden sich da gut entgegenstellen. ich hoffe, dass Kroatien gewinnt, aber ich will kein Ergebnis vorhersagen, um es nicht mit einem Fluch zu versehen"

.. der aber besiegbar ist

Sein Freund Leo, der auf einem Sportgymnasium in Zagreb sein Abi gerade bestanden hat, will auch keinen Tipp abgegeben: "Ich bin überzeugt, dass wir gewinnen, wir sind bis ins Finale gekommen, aber ein Ergebnis möchte ich nicht voraussagen."

Und was wird hier auf dem Platz passieren, falls Kroatien heute gewinnt? Armando grinst breit und korrigiert die Frage: "Ich wage, ein 2:1 für Kroatien zu prognostizieren. Und ich möchte Sie berichtigten: Nicht, falls Kroatien gewinnt, sondern wenn Kroatien gewinnt, dann gibt es ein Irrenhaus hier."

Fans der Nationalmannschaft in Kroatien | Bildquelle: dpa
galerie

Viele Straßen in Kroatien sind in diesen Tagen rot-weiß kariert.

Rot-weiß verkauft sich gut

Das Geschäft boomt an Marias Trikot-Stand: Alles, was rot-weiß gemustert ist, Kappen, Fan-Schals, T-Shirts, Schlüsselanhänger geht weg wie warme Semmeln. Mit jeder Runde sei es besser geworden, sagt die junge Verkäuferin Maria: "Phantastisch - es könnte nicht besser sein!"

Belgische Fans in Trikots in ihren Nationalfarben, noch glücklich über den dritten Platz ihres Teams, decken sich an Marias Stand mit den Farben des WM-Finalisten ein. Die Verkäuferin kommt kaum nach mit dem Kassieren.

Wird ganz Kroatien zum Irrenhaus?

Hier auf dem Platz werden mehr als 10.000 Menschen stehen - wie wird die Stimmung im Falle eines Sieges sein? Maria lacht: "Ich glaube nicht, dass wir morgen hier stehen werden, weil hier der Platz geräumt wird. Was dann hier los sein wird? Sicher ein Irrenhaus, nicht nur hier, sondern in ganz Kroatien."

Kroatien am Tag des Endspiels
Clemens Verenkotte, ARD Wien
15.07.2018 00:32 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 14. Juli 2018 um 23:25 Uhr.

Darstellung: