Bilder

1/2

Venezuela plant Wahlen im Dezember

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident, Guaido, war ein Überraschungsgast Trumps bei der Rede zur Lage der Nation.

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident, Juan Guaidó, wird unter anderem von den USA gestützt - bislang konnte er im Machtkampf aber nicht die Oberhand erringen. | Bildquelle: AFP

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident, Guaido, war ein Überraschungsgast Trumps bei der Rede zur Lage der Nation.

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident, Juan Guaidó, wird unter anderem von den USA gestützt - bislang konnte er im Machtkampf aber nicht die Oberhand erringen.

Der venezolanische Präsident Maduro.

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro weiß China und Russland als Unterstützer hinter sich.

Darstellung: