Ein Mädchen spielt Fußball in einem Auffanglager in texanischen Carrizo Springs | Bildquelle: AP

Urteil zu US-Auffanglagern Migrantenkinder haben Anspruch auf Seife

Stand: 16.08.2019 09:22 Uhr

Welche Hygieneartikel gehören zu einer "sicheren und hygienischen" Unterbringung von Migrantenkindern in den USA? Auf jeden Fall Seife und Zahnpasta, urteilte jetzt ein Gericht und widersprach damit dem Heimatschutzministerium.

Seife, Zahnpasta und saubere Bettwäsche - darauf haben nach Klarstellung eines Berufungsgerichts Migrantenkinder in US-Auffanglagern Anspruch. Das Gericht im kalifornischen San Francisco urteilte, es sei von grundlegender Bedeutung für die Sicherheit von Kindern, dass diese genug zu Essen und sauberes Wasser zum Trinken hätten, in sauberen Einrichtungen mit Badezimmern untergebracht seien, "Seife und Zahnpasta" hätten und ausreichend schlafen könnten.

Mit dem Richterspruch erlitt das US-Heimatschutzministerium eine juristische Niederlage. Dieses hatte einen Einspruch gegen ein Urteil erster Instanz eingelegt. Das Ministerium hatte argumentiert, ein Gesetz aus dem Jahr 1997 über eine "sichere und hygienische" Unterbringung schreibe nicht genau vor, mit welchen Artikeln Migrantenkinder versorgt werden müssten. Die Richter widersprachen dieser Auslegung nun "mit Nachdruck".

Empörende Zustände in Auffanglagern

Die US-Behörden sind mit der großen Zahl zentralamerikanischer Migranten überfordert, die in die USA gelangen wollen. In den vergangenen Monaten sorgten die Zustände in US-Auffanglagern an der Grenze zu Mexiko wiederholt für Empörung.

So hatten Kinder in einer Einrichtung im texanischen Clint beklagt, dass sich kein Erwachsener um sie kümmern würde, sie immer hungrig seien und zum Händewaschen weder Seife noch Wasser hätten.

Migrantenkindern wird Grundrecht auf Hygiene zugestanden
Katharina Wilhelm, ARD Los Angeles
16.08.2019 08:52 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Über dieses Thema berichtete MDR aktuell am 16. August 2019 um 10:14 Uhr.

Darstellung: