Ein Flug nach Chicago O'Hare in den USA wird auf dem Flughafen Frankfurt auf einer Tafel angezeigt unter der Passagiere mit Koffern entlang gehen. | dpa

Corona-Pandemie Testpflicht für USA-Flüge wird aufgehoben

Stand: 10.06.2022 17:05 Uhr

Reisende, die in die USA fliegen, müssen voraussichtlich ab Sonntag keinen negativen Coronatest mehr vorlegen. Mehrere US-Medien berichten, dass die Vorschrift abgeschafft werden soll.

Wer per Flugzeug in die USA einreisen möchte, muss demnächst vor dem Abflug wohl keinen Corona-Test mehr vorlegen. Das berichten mehrere US-Medien und berufen sich auf Regierungskreise. Die Testpflicht soll demnach von Sonntag an entfallen. Offiziell werde dies in Kürze verkündet, heißt es in den Berichten.

Alle drei Monate werde die US-Gesundheitsbehörde CDC demnach die Lage überprüfen. Sollte eine neue problematische Corona-Variante auftauchen, könne die Vorschrift wieder in Kraft gesetzt werden.

Bislang aktueller Test zwingend notwendig

Bislang müssen alle Fluggäste, die in die USA wollen, vor dem Flug einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als einen Tag ist. Ob sie geimpft sind oder nicht, spielt keine Rolle. Ausnahmen gibt es für frisch Genesene oder Menschen mit Attest.

In der vergangenen Woche hatte eine Sprecherin der Regierung gesagt, man wolle an der Testpflicht für Fluggäste festhalten. Wenn sich daran etwas ändere, dann nur durch neue Bewertungen von Gesundheitsexperten.

Airlines und Touristik-Branche machten Druck

Besonders die Fluglinien und die Reisebranche hatten bereits seit längerem Druck auf die US-Regierung gemacht, diese Vorgaben zumindest für Geimpfte aufzuheben. Die Reiseunternehmen hätten erhebliche Einbußen, beklagten sie.

Für Inlandsflüge in den USA gibt es keine Beschränkungen mehr. Ein Bundesgericht hatte die Maskenpflicht im April gekippt. Auch an den Landgrenzen zu Mexiko und Kanada gibt es keine Testpflicht.

Kurz nach Ausbruch der Pandemie hatten die USA im März 2020 einen Einreisestopp für Europäer erlassen. Erst anderthalb Jahre später, im Herbst 2021, wurde er für Geimpfte wieder aufgehoben. Die derzeitigen Testregeln bei Einreisen gelten seit vergangenem Dezember.