Drei Monate nach der Giftschlamm-Katastrophe in Ungarn Die Opfer warten noch immer auf Entschädigung

Stand: 29.12.2010 21:08 Uhr

Insgesamt 40 Quadratkilometer Land wurden verseucht, zehn Menschen kamen ums Leben: Knapp ein Vierteljahr nach der Giftschlamm-Katastrophe in Ungarn warten viele Bewohner der betroffenen Orte noch immer auf Entschädigung - und nach wie vor sind weder die Ursache noch die Schuldfrage geklärt.

Von Hilde Stadler, ARD-Studio Wien

Darstellung: