Das Bolschoi-Theater in Moskau | dpa

Tragödie in Moskau Tödlicher Unfall am Bolschoi-Theater

Stand: 10.10.2021 15:59 Uhr

Während einer Vorstellung des weltberühmten Bolschoi-Theaters in Moskau ist einer der Darsteller tödlich verunglückt. Die Aufführung am Abend wurde abgebrochen und auch die für heute geplante Vorstellung ist abgesagt.

Ein Darsteller des Moskauer Bolschoi-Theaters ist während der Aufführung der russischen Oper "Sadko" von Nikolai Rimski-Korsakow unter die Bühnendekoration geraten und gestorben. Wie es zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Vermutet wird, dass der Statist bei einem Wechsel des Bühnenbildes die Warnungen von Kollegen überhörte. Theatersprecherin Katerina Nowikowa sprach von einem tragischen Ereignis, dessen Umstände aufgeklärt werden müssten.

Zuschauer hielten Unfall für Teil der Inszenierung

Zum Zeitpunkt des Unglücks wurde die Dekoration auf der Bühne von Russlands größtem Theater gewechselt. Eine rund zwei Tonnen schwere Wand wurde abgesenkt. Unter diese geriet offenbar der Mann. Einige Zuschauer schrieben im Messaging Dienst "Telegram", sie hätten das Unglück zunächst für einen Teil der Inszenierung gehalten. Dann sei der Vorhang zugezogen worden. Die Zuschauer wurden gebeten, den Saal zu verlassen. Später wurde die Vorstellung abgebrochen.

Polizeisprecherin Julia Iwanowna sagte, der Schauspieler sei noch vor Eintreffen des Notarztes verstorben. Ermittler untersuchten den genauen Hergang des Unfalls, außerdem, ob der Arbeitsschutz und die allgemeinen Sicherheitsvorschriften eingehalten wurden. Eine für Sonntagabend geplante weitere Aufführung der Volksoper wurde abgesagt. Die Tickets könnten an den Kassen zurückgegeben werden, teilte die Sprecherin des Theaters, Katerina Nowikowa, der Deutschen Presse-Agentur in Moskau mit.

Das Bolschoi ist mit 2.500 Publikumsplätzen Russlands größtes Staatstheater und weltberühmt für seine Ballett- und Opernaufführungen und internationalen Gastspiele. Berühmt wurde es vor allem durch seine Balletttruppe. Viele internationale Stars arbeiten an dem Theater, das auch eine neue Bühne und ein Kammertheater hat. Bei Moskau-Touristen gehört ein Besuch im Bolschoi zum Standardprogramm.

Über dieses Thema berichtete Inforadio am 10. Oktober 2021 um 06:02 Uhr.