Bilder

1/3

Interview: "Kinderrechte müssen ins Grundgesetz"

Caren Marks, Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, diskutiert mit Teilnehmer des Kinder- und Jugendkongresses in Berlin.

Caren Marks, Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, auf dem Jugendgipfel in Berlin

Flüchtlingskinder aus der syrischen Stadt Kobane arbeiten auf einem Feld in der Osttürkei.

Flüchtlingskinder aus der syrischen Stadt Kobane arbeiten auf einem Feld in der Osttürkei.

Entwicklung der Kindersterblichkeit

Caren Marks, Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, diskutiert mit Teilnehmer des Kinder- und Jugendkongresses in Berlin.

Caren Marks, Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium, auf dem Jugendgipfel in Berlin

Darstellung: