Bilder

1/2

Artensterben: "Star Wars Science" für ein Nashorn?

Anfang Juni kam im Salzburger Zoo das südliche Breitmaulnashorn "Tamika" zur Welt. Der Bestand stabilisiert sich - darauf hofft auch die Schwesternart.

Anfang Juni kam im Salzburger Zoo das südliche Breitmaulnashorn "Tamika" zur Welt. Der Bestand stabilisiert sich - darauf hofft auch die Schwesterart. | Bildquelle: dpa

Ein kenianischer Ranger streckt seine Hand nach dem Nördlichen Breitmaulnashorn-Weibchen Najin aus.

Ein kenianischer Ranger streckt seine Hand nach dem Nördlichen Breitmaulnashorn-Weibchen Najin aus.

Anfang Juni kam im Salzburger Zoo das südliche Breitmaulnashorn "Tamika" zur Welt. Der Bestand stabilisiert sich - darauf hofft auch die Schwesternart.

Anfang Juni kam im Salzburger Zoo das südliche Breitmaulnashorn "Tamika" zur Welt. Der Bestand stabilisiert sich - darauf hofft auch die Schwesterart.

Darstellung: