Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi | Bildquelle: AP

Liste des Magazins "Time" Trump-Gegenspielerin mit Einfluss

Stand: 17.04.2019 20:59 Uhr

Klima-Aktivistin Thunberg gehört dazu, der Papst natürlich auch: Jedes Jahr kürt das Magazin "Time" einflussreiche Personen. Die Liste in der Kategorie "Leaders" führt eine Frau an - es ist nicht Kanzlerin Merkel.

Von Kai Clement, ARD-Studio New York

Eine Frau als einflussreichste Person des Jahres? Nein, es ist nicht die deutsche Kanzlerin, die das "Time Magazine" früher einmal als "Anführerin der freien Welt" gefeiert hat. Angela Merkel ist schon 2017 von der Liste geflogen. Stattdessen ist es nun Nancy Pelosi - die demokratische Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses und damit eine der wichtigsten Gegenspielerinnen von Donald Trump.

Parteifreundin Hillary Clinton würdigte Pelosi als keine, die vor einem Rüpel klein beigebe.

Richter Kavanaugh | Bildquelle: AP
galerie

Auch auf der Liste: US-Richter Kavanaugh ...

Greta Thunberg beim Klimaprotest in Berlin | Bildquelle: ALEXANDER BECHER/EPA-EFE/REX
galerie

Klimaaktivistin und Schülerin Thunberg

Kavanaugh und Thunberg auf der Liste

Der US-Präsident selbst findet sich auch weiterhin auf der Liste, aber in einer Gesellschaft, die ihm - zumindest teilweise - nicht passen dürfte. Darunter sind die Schülerin und Klimaaktivistin Greta Thunberg und New Yorks linke Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez. Sie alle finden sich in der Rubrik "Leaders", also Führungspersönlichkeiten. 

US-Justizminister Bill Barr oder der von Trump ins Amt geholte oberste Richter Brett Kavanaugh sind aber auch mit dabei, genauso wie der Papst oder Israels gerade wieder gewählter Präsident Benjamin Netanyahu. Auch Venezuelas Oppostionsführer Juan Guaidó ist vertreten. Er besitze die größte aller Tugenden - Mut, hieß es.

Das Magazin würdigte auch die Schauspielerin Sandra Oh, bekannt aus der Serie "Greys Anatomy", als Pionierin. Schauspieler Dwayne Johnson verkörpere geradezu die Vorstellung, dass Leute vielleicht vergessen, was man gesagt, was man getan habe - aber niemals, welche Gefühle man in ihnen auslöse, so die Laudatio. Popstar Taylor Swift führt die Liste der Ikonen an, Fußballer Mohamed Salah die der Titanen.

Einflussreichste Menschen des „Time-Magazine“
Kai Clement, ARD New York
17.04.2019 21:28 Uhr

Download der Audiodatei

Wir bieten dieses Audio in folgenden Formaten zum Download an:

Hinweis: Falls die Audiodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Ziel speichern unter ..." auswählen.

Darstellung: