Bilder

1/5

Islamisten aus Tadschikistan: Eine hausgemachte Gefahr

Tadschikistans Präsident Emomali Rachmon

Präsident Rachmon regiert Tadschikistan seit 1997

Karte: Tadschikistan mit Duschanbe und Afghanistan mit Kundus

Tadschikistans Präsident Emomali Rachmon

Präsident Rachmon regiert Tadschikistan seit 1997

Manöver der tadschikischen Armee in der Nähe von Duschanbe

Manöver der tadschikischen Armee in der Nähe von Duschanbe

Landschaft in Tadschikistan

Tadschikistan mit seiner weitgehend gebirgigen Landschaft zählt zu den ärmsten Ex-Sowjetrepubliken.

Putin und Rachmon

Die russische Führung um Putin stützt die Behauptung, die Instabilität im Land sei auf islamische Extremisten zurückzuführen.

Darstellung: