Bilder

1/2

Syrien: Anschläge überschatten Gespräche über Waffenruhe

In einem christlichen Viertel in Damaskus explodierte eine Autobombe.

Das christliche Viertel in Damaskus nach der Explosion.

Der UN-Sondergesandte für Syrien, Brahimi, will in Damaskus eine Waffenruhe vermitteln.

Der UN-Sondergesandte Brahimi will im Syrien-Konflikt vermitteln.

In einem christlichen Viertel in Damaskus explodierte eine Autobombe.

Das christliche Viertel in Damaskus nach der Explosion.

Darstellung: