Bilder

1/4

Deutsche Spionage-Software gegen türkische Opposition eingesetzt

Thorsten Holz.

IT-Sicherheitsexperte Thorsten Holz von der Uni Bochum hat die Spähsoftware analysiert.

Putsch in der Türkei

Die Teilnehmer des "Marsches für Gerechtigkeit" von Ankara nach Istanbul wurden offenbar ausgespäht.

Thorsten Holz.

IT-Sicherheitsexperte Thorsten Holz von der Uni Bochum hat die Spähsoftware analysiert.

CHP-Abgeordneter Sezgin Tanrikulu.

"Abscheulich" sei der Einsatz der Spionagesoftware, sagt CHP-Politiker Tanrıkulu.

Konstantin von Notz.

Der Grünen-Politiker von Notz fordert aufzuklären, wie die Software in die Türkei kam.

Darstellung: