Bilder

1/3

San Marino: Lockere Öffnungszeiten in der Mini-Republik

Arbeitsminister Lonfernini

Will am Sonderweg festhalten: San Marinos Arbeitsminister Teodoro Lonfernini.

Salvatore aus Rimini

Salvatore ist aus dem benachbarten Rimini nach San Marino gekommen.

Simona aus Mailand

Auf einen Aperol Spritz in San Marino: Simona aus Mailand.

Arbeitsminister Lonfernini

Will am Sonderweg festhalten: San Marinos Arbeitsminister Teodoro Lonfernini.

Darstellung: