Bilder

1/2

Polen kritisiert EU-Verfahren als "politisch motiviert"

Donald Tusk

Eu-Ratspräsident Tusk kritisiert die Justizreform in seinem Heimatland. | Bildquelle: dpa

Donald Tusk

Eu-Ratspräsident Tusk kritisiert die Justizreform in seinem Heimatland.

In Warschau hält ein Demonstrant bei den Protesten gegen die geplante Justizreform eine Kerze in die Höhe.

In Polen ist die Justizreform umstritten. Landesweit gingen in den vergangenen Monaten immer wieder Tausende Menschen dagegen auf die Straße - wie hier in Warschau Ende November.

Darstellung: