Ein Jahr nach Putschversuch Eine Nacht, die die Türkei veränderte

Stand: 15.07.2017 04:38 Uhr

Auf den Bosporusbrücken in Istanbul fahren Panzer auf, in Ankara beschießt das Militär das Parlament: Bilder, die im Juli 2016 um die Welt gingen, als Teile der türkischen Armee einen Putschversuch starteten. Ein Rückblick auf den gescheiterten Umsturz.

1/17

Ein Jahr nach dem Militärputsch in der Türkei

Türkei Putsch

In der Nacht vom 15. auf den 16. Juli 2016 putschten Teile des Militärs in der Türkei gegen die Regierung Erdogan. Das Militär verhängte das Kriegsrecht und eine Ausgangssperre für das ganze Land. Um die Kontrolle über Istanbul zu erlangen, sperrten die Putschisten unter anderem die beiden Bosporus-Brücken ab. | Bildquelle: REUTERS

Darstellung: