Bilder

1/2

Polens schwieriger Umgang mit anti-jüdischer Hetze

Studenten demonstrieren vor dem Gebäude der kommunistischen Partei in Warschau (Archivfoto vom 08.03.1968).

Studenten demonstrieren in Warschau (Archivfoto vom 08.03.1968). | Bildquelle: picture-alliance/ dpa

Andrzej Duda

Präsident Duda sprach von einem "beschämenden Vorgang" und bat die Vertriebenen und ihre Familien um Verzeihung.

Studenten demonstrieren vor dem Gebäude der kommunistischen Partei in Warschau (Archivfoto vom 08.03.1968).

Studenten demonstrieren in Warschau (Archivfoto vom 08.03.1968).

Darstellung: