Bilder

1/1

Die unsichtbaren Tränen des Papstes in Chile

Papst Franziskus begrüßt eine Gruppe Frauen bei seinem Besuch im Frauengefängnis San Joaquin in Santiago in Chile.

Bei seinem Besuch im Frauengefängnis San Joaquin in Santiago in Chile betonte Papst Franziskus die Bedeutung der Menschenwürde auch hinter Gefängnismauern. | Bildquelle: dpa

Papst Franziskus begrüßt eine Gruppe Frauen bei seinem Besuch im Frauengefängnis San Joaquin in Santiago in Chile.

Bei seinem Besuch im Frauengefängnis San Joaquin in Santiago in Chile betonte Papst Franziskus die Bedeutung der Menschenwürde auch hinter Gefängnismauern.

Darstellung: