Bilder

1/1

Österreich: Corona-Maßnahmen teils verfassungswidrig

Geschäft in Österreich

Lange Schlange vor einem Baumarkt in Innsbruck im April. Die Auflagen für Geschäfte, um nach dem Lockdown wieder öffnen zu dürfen, erklärten die Richter in Wien für verfassungswidrig. | Bildquelle: AFP

Geschäft in Österreich

Lange Schlange vor einem Baumarkt in Innsbruck im April. Die Auflagen für Geschäfte, um nach dem Lockdown wieder öffnen zu dürfen, erklärten die Richter in Wien für verfassungswidrig.

Darstellung: