Bilder

1/1

Nördliches Breitmaulnashorn: Das letzte Männchen ist gestorben

Der Breitmaulnashornbulle "Sudan" und seine weiblichen Artgenossen werden mit Möhren gefüttert.

Nach Sudans Tod sind dessen Enkelin und Tochter die einzigen verbliebenen Exemplare ihrer Art. | Bildquelle: dpa

Der Breitmaulnashornbulle "Sudan" und seine weiblichen Artgenossen werden mit Möhren gefüttert.

Nach Sudans Tod sind dessen Enkelin und Tochter die einzigen verbliebenen Exemplare ihrer Art.

Weitere Bildergalerien

Darstellung: