Flucht vor Terror Zehntausende Nigerianer müssen hungern

Stand: 09.10.2016 22:34 Uhr

Etwa zwei Millionen Nigerianer sind auf der Flucht. Die meisten flohen in die nordöstlich gelegene Stadt Maiduguri. Dort drohen nun Zehntausende zu verhungern. "Die internationale Gemeinschaft muss uns helfen", appellierte Nigerias Beauftragte für Familienangelegenheiten.

Von Sabine Bohland, ARD-Studio Nairobi, zzt. Maiduguri

Über dieses Thema berichteten die tagesthemen am 09. Oktober 2016 um 22:45 Uhr.

Darstellung: