Jahresrückblick 2006 Afghanistan

Trauma nach dem Afghanistan-Einsatz Der Krieg im Kopf

Stand: 22.12.2011 21:16 Uhr

2006 war die dringlichste Frage im Weißen Haus: Was tun im Irak? Der Druck auf die Regierung Bush wächst, immer mehr Amerikaner fordern den Abzug der Truppen. Bei den Kongresswahlen verlieren die Republikaner ihre Mehrheit. Auch im Atomstreit mit Iran und Nordkorea kann Bush nichts ausrichten.