Bilder

1/2

"Lifeline": "Eine Schande, dass wir festgehalten werden"

Bei einer Protest-Aktion auf Malta steht der Kapitän des Schiffes "Lifeline", Claus-Peter Reisch, während einer nachgestellten Beerdigung hinter einem Sarg.

Bei einer Protest-Aktion auf Malta steht der Kapitän des Schiffes "Lifeline", Reisch, während einer nachgestellten Beerdigung hinter einem Sarg. (Foto: August 2018) | Bildquelle: dpa

Claus-Peter Reisch

Claus-Peter Reisch, Kapitän der "Lifeline"

Bei einer Protest-Aktion auf Malta steht der Kapitän des Schiffes "Lifeline", Claus-Peter Reisch, während einer nachgestellten Beerdigung hinter einem Sarg.

Bei einer Protest-Aktion auf Malta steht der Kapitän des Schiffes "Lifeline", Reisch, während einer nachgestellten Beerdigung hinter einem Sarg. (Foto: August 2018)

Weitere Bildergalerien

Darstellung: