Bilder

1/21

Berichte aus Krisengebieten: Vergessene Not

Karte von Afrika mit den zehn Ländern, in denen es laut Care von den Medien weitgehend unbeachtete Krisen gibt.

Karte von Afrika mit den zehn Ländern, in denen es laut Care von den Medien weitgehend unbeachtete Krisen gibt.

Tropischer Sturm auf Madagaskar

Palmen während eines Sturms auf Madagaskar 2017

Jana Genth

Von Jana Genth, ARD-Studio Johannesburg

Frau mit Kind in einer Notunterkunft in der Zentralafrikanischen Republik

Eine Frau mit ihrem Kind in einer Behelfsunterkunft in Bangui nach einem Hochwasser 2019.

Norbert Hahn, WDR

Von Norbert Hahn, ARD-Studio Nairobi

Ein sambischer Farmer zeigt auf seine kleinen Pflanzen

Ein Farmer aus Sambia auf seinem Feld

Jana Genth

Von Jana Genth, ARD-Studio Johannesburg

Pierre Nkurunziza

Offiziell im Ruhestand, doch seine Macht scheint Pierre Nkurunziza nicht abgeben zu wollen.

Antje Diekhans, WDR

Von Antje Diekhans, ARD-Studio Nairobi

Flüchtlinge, viele von ihnen aus Eritrea, am Flughafen in Kigali, Ruanda

Flüchtlinge, viele von ihnen aus Eritrea, am Flughafen in Kigali, Ruanda

Antje Diekhans, WDR

Von Antje Diekhans, ARD-Studio Nairobi

Nordkoreaner ziehen einen Karren (Archivbild vom 22.11. 2017).

Menschen ziehen einen Karren mit Kohl in Hamhung in Nordkorea.

Kathrin Erdmann

Von Kathrin Erdmann, ARD-Studio Tokio

Hochhaus in Nairobi

In Nairobi und Mombasa floriert in Wirtschaft. In anderen Teilen Kenias sieht die Situation anders aus.

Antje Diekhans, WDR

Von Antje Diekhans, ARD-Studio Nairobi

Ein Soldat im Norden von Burkina Faso

Ein Soldat im Norden von Burkina Faso in einem Lager für Binnenflüchtlinge.

Jens Borchers, HR

Von Jens Borchers, ARD-Studio Nordwestafrika

Abiy Ahmed Ali erhält den Friedensnobelpreis

Vom Ausland mit Lob überschüttet, steht Abiy Ahmed in Äthiopien zunehmend in der Kritik.

Caroline Hoffmann, WDR

Von Caroline Hoffmann, ARD-Studio Nairobi

Fischer auf dem Tschadsee

Der Tschadsee schrumpft, an seinen Ufer kämpfen Milizen um die Macht.

Jens Borchers, HR

Von Jens Borchers, ARD-Studio Nordwestafrika

Darstellung: