Bilder

1/1

UN-Bericht: Bis zu 30.000 IS-Kämpfer im Irak und in Syrien

Einer der Anschlagsorte in Al-Suwaida, Syrien

IS-Anhänger verüben nach wie vor Selbstmordanschläge - wie hier Ende Juli im Südwesten Syriens mit Dutzenden Toten. | Bildquelle: AP

Einer der Anschlagsorte in Al-Suwaida, Syrien

IS-Anhänger verüben nach wie vor Selbstmordanschläge - wie hier Ende Juli im Südwesten Syriens mit Dutzenden Toten.

Darstellung: