Bilder

1/3

Wasserkrise in Indien: Trinkwasser nur einmal in der Woche

Wasserversorung in Indien.

Ein Grund für den Mangel ist das schlechte Wassermanagement. | Bildquelle: B. Musch-Borowska ARD Neu-Delhi

Ein Mann bei der Wasserabfüllung in Plastikkanister.

Trinkwasser wird ein Mal in der Woche geliefert.

Ein Wassertankfahrzeug

Etwa die Hälfte der Bevölkerung ist von extremem Wassermangel betroffen.

Wasserversorung in Indien.

Ein Grund für den Mangel ist das schlechte Wassermanagement.

Darstellung: